Fans feiern mit Michael Patrick Kelly auf der Heidecksburg

Rund 2500 Besucher waren am Freitagabend zum Konzert von Michael Patrick Kelly und seiner Band auf die Heidecksburg gekommen. Sie erlebten eine zweistündige Show, bei der der Sänger immer wieder den Kontakt zum Publikum suchte.
28. Juli 2018 / 14:25 Uhr

Quelle: https://rudolstadt.otz.de/web/rudols...burg-343386785



Rudolstädter Konzertsommer soll 2019 eine Fortsetzung erleben

Drei Mal Musikgenuss auf der Heidecksburg: Publikum, Künstler und Veranstalter sind zufrieden
31. Juli 2018 / 02:57 Uhr


Michael Patrick Kelly wird von seinen Fans auf der Heidecksburg bejubelt. Foto: Heike Enzian

Rudolstadt. Auf eine gelungene Premiere schauen die Veranstalter des Rudolstädter Konzertsommers zurück. Drei Mal Musikgenuss war am vergangenen Wochenende auf der Heidecksburg zu erleben.

Rund 2500 Besucher waren am Freitagabend zum Konzert von Michael Patrick Kelly und seiner Band in den Schlosshof gekommen. Sie wurden Zeugen eine zweistündigen Show, bei der der Sänger immer wieder den Kontakt zum Publikum suchte. Er spielte die Titel seiner neuen ID-CD, aber auch bekannte Kelly-Hits wie „An Angel“. Er ließ sich von seinen Fans tragen und schüttelte Hände. „Gänsehaut pur“, so der Kommentar einer Frau. „Sind wir hier in Thüringen?“, fragte er in die Massen und bestellte sogleich Bratwurst. Die bekam er, gereicht von Holger aus dem Publikum. Genauso wie den Senf, den ein Neunjähriger brachte. Dafür durften sich beide im Anschluss etwas am Fanartikel-Stand aussuchen.

Mit einer Udo-Jürgens-Show, dargeboten von Sänger Martin Schmitt, endete am Sonntagabend die erste Auflage dieser neuen Veranstaltung. Etwa 800 Besucher erlebten einen bestens aufgelegten Sänger, dazu spielfreudige Karlsbader Symphoniker und Band. So ging es quer durch die größten Hits von Udo Jürgens. Die Gäste stimmten mit ein bei „Gabi wartet im Park“, schunkelten zu „Griechischer Wein“ und verfolgten zum Finale eine 15-minütige Variante des Hits „Ich war noch niemals in New York“. „Danke Rudolstadt für diesen schönen Abend“, so verabschiedete sich der Künstler von seinem Publikum.

Die Veranstalter ziehen ein positives Fazit. Insgesamt wurden mehr als 5000 Besucher gezählt. „Das Publikum war zufrieden, die Künstler waren es auch. Wir wollen, dass diese Veranstaltungsreihe eine Tradition wird“, so Marcel Klette und Uwe Mämpel. „Unser Ziel war es, die wunderschöne Kulisse zu nutzen und auch farblich in Szene zu sehen, das ist gelungen“.

Als Termin angepeilt für die zweite Auflage des Konzertsommers 2019 wird wieder das letzte Juli-Wochenende.
Heike Enzian / 31.07.18

Quelle: https://rudolstadt.otz.de/web/rudols...ben-1325259817